• Charitable Organization Kharkov Samaritans
  • Charitable Organization Kharkov Samaritans
  • Charitable Organization Kharkov Samaritans
  • Charitable Organization Kharkov Samaritans
  • Charitable Organization Kharkov Samaritans
  • Charitable Organization Kharkov Samaritans
samarit.tk
Our Volunteers

«Hauptseite»

Maßnahmen zur Bereitstellen der Nothilfe für Opfer

Projekt „Maßnahmen zur Bereitstellen der Nothilfe für Opfer der Nationalsozialismus aus dem Zahl der gezwungene Vertriebene in der Ostukraine“ ist von wohltätigen Organisation „Charkower Samarinater“ ab Juni 2015 mit finanzieller Unterstützung der Deutschen Fonds „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (EVZ) und Arbeiter-Samariter Bund Deutschland e.V. (ASB) ausgeführt. Daneben wird das Projekt aktiv von Charkiwer Gebiets- und Bezirksverwaltungen, Generalkonsulat Deutschlands zu Dnipropetrowsk, Honorarkonsulat Deutschlands zu Charkiw unterstützt.

Humanitäre Hilfe für Opfer des Nationalsozialismus in den Jahren des 2. Weltkrieges – ehemaligen…

German Humanitarion assistance

Im Zusammenhang mit Verschärfung der Situation in Ostukraine im Februar und bedeutendem fast zweifachem Zunahme der Anzahl der gezwungenen Vertriebenen, entschied Regierung Deutschlands, das Projekt für Leistung Humanitärer Hilfe zur Ukraine für Jahre 2015-2016 fortzusetzen. Die Hauptvollzieher des Projektes unter den Namen „Maßnahmen für Leistung der «humanitären…

Humanitarian Aid

     As of 23.03.2015 1 178 000 people got registered as internally displaced people (Administration of the High Commissioner on Refugees).

    In December 2014 – February 2015 in Close Collaboration of Workers Union Samaritans Germany (ASB) and the Union of Samaritans Ukraine humanitarian program “Measures on Winter Aid provision to internally displaced…

Die Tagesstätte und der mobile Service in der Region Kharkiv

    Das Projekt des Programms wurde zwecks des Erwachens im öffentlichen Bewusstsein des Verständnisses von neuen Qualitätsstandards in der Seniorenbetreuungssphäre und des Investitionsbedürfnissses von Programmen solcher Art geschaffen.

Die Arbeit des Pflegezentrums und mobilen Dienstes in Charkower Region wurde im Jahre 2008, im Rahmen des internationalen Programms "Einen Wunsch zu erwecken helfen -  internationale Partnerschaften von Seniorenbetreuung in Zentral und Osteuropa» begonnen.

Die Station des mobilen Dienstes ist auf dem Territorium vom Sanatorium "Roschtscha" aufgestellt, wo die Arbeit der mobilen Brigaden von Hausbelieferung von 105 Menschen aus der Mitte von…